HOME

Sonntag, 22. November 2015

NEU

Ihr Lieben,

seit einiger Zeit findet Ihr mich mit meinem neuen Blog hier:


Dort gibt es meine neuesten Werke zu sehen und vielleicht habt ihr ja Lust, Follower dieses Blogs zu werden. Ich würde mich total freuen :)


Euch noch einen wunderschönen Rest-Sonntag!

Ganz liebe Grüße,

Nika

Mittwoch, 18. März 2015

winter ade

scheiden tut nicht weh
schon gar nicht mit diesem trenchcoat, der nur so vor frühling schreit
jetzt, zwei jahre!!! nach meinem letzten post, wird es mal wieder zeit, meinem blog ein wenig leben einzuhauchen
zwei jahre sind eine lange zeit, wenn man sie noch vor sich hat
im rückblick jedoch, vergingen sie wie im flug
erlebtes, genähtes, gefühltes habe ich nicht öffentlich gemacht, und wenn, dann nur sporadisch auf facebook
aber ich bin eh nicht der typ mensch, der jedes detail preisgeben muss
nun, nach meiner pause, möchte ich euch wieder vermehrt mit meinen werken erfreuen
und ich hoffe doch sehr, dass sie euch erfreuen werden

seit zwei jahren wollte ich nun schon diesen zuckersüßen trenchcoat nähen, aber wie das so ist, kam ich immer nicht dazu
jetzt habe ich es aber endlich geschafft
und wer weiß, wie lange meine maus noch diesen farbton mag?
in ein paar jahren ist das sicherlich vorbei, und bis dahin muss ich alles vernäht haben, was sich hier an mädchenstoffen tummelt
große aufgabe - ich geb mein bestes

nun aber genug der worte
viel spaß beim ansehen!









 



"passenger" trenchcoat aus der ottobre 1/2013
größe 128 - sitzt super

stoffe: 
oberstoff aus dem fundus meiner mutter
futterstoff hilco
knöpfe union knopf
bänder westfalenstoffe und aspegren

alles, bis auf den oberstoff, von meiner lieben stoffdealerin mira


Montag, 11. März 2013

frühling im herzen

letzte woche kam er ja schon für ein paar tage zu besuch und erste frühlingsgefühle machten sich breit. anscheinend hat er es sich aber noch einmal anders überlegt und machte seinem vorgänger wieder platz. 

doch wir haben ihn eingefangen und lassen ihn nicht mehr gehen. in unseren herzen ist frühling.




 


schnitt: bluse aus der ottobre 1/2006
stoff: mini mikes von michael miller
größe: 116-122


Donnerstag, 14. Februar 2013

nachgereicht

ich hinke ja momentan mit dem bloggen sehr hinterher... schon seit fast 4 monaten kein eintrag mehr... so kann das nicht weitergehen ;) !

ich war ja nicht untätig, nur ausgebremst, da meine overlock leider streikte. und so ganz ohne overlock macht das nähen ja nicht wirklich spaß.. nach fast 3 monaten hatte ich es dann auch endlich geschafft sie reparieren zu lassen und nun hat mich das nähfieber wieder gepackt. ich war ja schon fast ein wenig auf entzug.

deshalb: 

jetzt wird wieder genäht bis die fäden glühen.

und zu sehen gibt es auch schon einiges :)




schnitt: ottobre 6/2008
stoff: fleece + kapuzenfutter aus hilco-sweat
größe: 116-122


schnitt: ballettbody und tüllrock mit leichten änderungen, beides ottobre 1/2007
stoffe: wabentüll von swafing, single-jersey von sanetta
größe: 116




schnitt: rock nach burda style 1/2010
stoffe: leichte viskose




schnitt: rock nach burda 7/2009 allerdings ohne knopfleiste in der vorderen mitte, stattdessen mit seitlichem nahtverdeckten reißverschluss
stoff: fester köper von swafing





für den sohn einer freundin entstand dieser schneeanzug. es war eine überraschung und ich denke, ich habe besonders der mama eine große freude damit gemacht.

schnitt: ottobre 6/2011
stoffe: außen köper, innen sweat mit dicker wattierung
Größe: 86

demnächst mehr...

liebste nikagüße

Sonntag, 28. Oktober 2012

still

still war es hier in letzter zeit, aber untätig bin ich nicht gewesen.

viel mehr brauchte ich die stille und das abschalten vom medialen universum um auch wieder meinem eigenen universum nahe zu sein. zwischenzeitlich kam sogar die frage auf, warum dieses bloggen, warum facebooken, für wen, und ist es nicht nur ein "zur schau stellen"? brauch ich das wirklich? bin ich darauf angewiesen? raube ich mir nicht nur meine wertvolle zeit? möchte ich, dass alle darüber bescheid wissen, was ich gerade tue oder was mich nervt?

meine klare antwort dazu ist: nein. ich brauch es nicht und ich habe es auch nicht vermisst. warum ich mein blog dennoch weiterführe hat zwei ganz simple gründe:

zum einen möchte ich die lieben menschen teilhaben lassen (bei denen ich mich leider viel zu selten melde), die wirkliches interesse daran haben, zu sehen, was die liebe nika und die nikakinder so machen und erleben.

zum anderen ist auch ein gewisses abspeichern von erlebtem und geschaffenem ein wundervoller rückblick für mich persönlich.

ich lechze nicht nach lobhudeleien oder erwartungsverbundenen kommentaren, viel mehr freue ich mich über jeden aus tiefstem herzen auch so gemeinten kommentar. wenn ich es schaffe mit meinen bildern, die meinen geschmack widerspiegeln und meinen worten dazu, jemanden zu berühren und dieser dann ein feedback dazu abgibt, bin ich selbst auch zutiefst berührt und freue mich sehr.

in erster linie ist dieses blog nur für mich :)

aber genug der worte. hier ein paar bilder meiner letzten werke.




 schnitt: burda nr. 9564 mit einem unterrock von drappa dot
größe: 110
stoff: feincord von hilco






schnitt: loops + tasche eigene
stoffe: jersey, fleece, bw-teddy der loops und heller cord von hilco; cooler auto-stoff von echino




 schnitt: heidi&finn
größe: 110
stoffe: babycord von michael miller




schnitt: cucito nr. 184 von 2008 (japanisches schnittmusterheft)
größe: 110
stoff: popeline von hilco




schnitt: cucito nr. 184 von 2008 (japanisches schnittmusterheft)
größe: 110
stoff: feincord von hilco und leichter bw-stoff von buttinette



 

schnitt: ottobre 4/2007
größe: 116
stoffe: gestreifter jersey von swafing; roter sweat von hilco


schnitt: ottobre 4/2007
größe: 116
stoffe: interlockjersey und gepunkteter sweat von hilco



schnitt: ottobre 6/2010
größe: 116
stoffe: gecrashte bw-mischgewebe



das wars mit der bilderflut...

habt einen schönen sonntag!

alles liebe, eure nika


Sonntag, 8. Juli 2012

jetzt wirds herbstlich

nein, ich hoffe, dass der sommer noch nicht so schnell geht, bevor er richtig gekommen ist. doch lohnt es sich nicht noch klamöttchen für den sommer zu nähen. der schrank meiner maus ist viel zu voll mit niedlichen sommerteilen, die sie wahrscheinlich gar nicht alle tragen wird, tragen kann :(

was lehrt mich das? weniger zu kaufen? aber ich weiß ja, dass dies meine schwachstelle ist und es auch viel zu viele süße sachen gibt. also wird es wohl auch in zukunft so sein, dass das töchterlein mehr sachen als sie abtragen kann besitzt. und damit dies so bleibt, habe ich gestern und vorgestern schon mal die ersten klamöttchen für den herbst genäht :) 





schnitt: ottobre 4/2009 ärmelsäume mit gummizügen anstatt bündchen, da diese viel zu weit waren
größe: 122
stoffe: jersey von hilco und swafing




schnitt: hose aus dem buch "klein & oho" mit gummizügen in den beinsäumen, so dass sie schön pumpig fällt
größe: 110
stoff: feincord von hilco

heute ist mein letzter urlaubstag, daher werde ich mich gleich an das nächste teil machen, wer weiß, wann ich wieder dazu kommen werde...

genießt den sommer!

eure nika