HOME

Montag, 1. Februar 2010

Mein Januar + ein Award für mich

Mein Januar 2010:

GELESEN: Die Puppenspieler v. Tanja Kinkel
GESUNGEN: ich kann nicht wirklich singen *gg*, tu es aber trotzdem viel und gerne
GEHÖRT: Gossip, Mia, Moloko, Depeche Mode, Michael Jackson, Pohlmann, Zöllner, Bosse, Wir sind Helden, Seal, Sade, George Michael, U2, Simply Red, Talk Talk
GESEHEN: Biathlon, Schlag den Raab, Tatort, Mankells Wallander, Mississippi Burning – Die Wurzel des Hasses
GETRUNKEN: viel Wasser, Tee, Milchkaffee
GEGESSEN: sehr viel Gemüse
GEKOCHT: jeden Tag
GEFREUT: meine 2 1/2-jährige Tochter ist nun "sauber"
GEKNIPST: nicht viel
GELACHT: jedes Mal wenn meine kleine Maus "Schalf Kindchen schlaf" vorsingt
GEÄRGERT: über herumjammernde Menschen, denen es hier gut geht und nicht zufrieden sein können mit dem was sie haben...
GESTICKT: hätte ich gern, hab es aber noch nicht versucht
GENÄHT: leider nichts, ich konnte mich nicht motivieren
GEKAUFT: Wii Fit plus
GESPIELT: Trivial Pursuit, Die Siedler von Catan, Carcassone, Uno, Phase 10, Rummikub, Monopoly
GEFEIERT: den Geburtstag einer Freundin

Ich finde die Idee wirklich ganz wunderbar und wer noch mitgemacht hat, findet ihr hier.

Und noch etwas:

Die liebe Sole hat mir einen Award verliehen. Leider hatte ich es heute erst bemerkt. Ich danke Dir sehr und ich fühle mich wirklich sehr geehrt!!


Da ich ihn aber schon auf vielen Blogs gesehen habe, werde ich ihn diesmal nicht weitergeben. Wer möchte, kann ihn sich gerne mitnehmen.

Der Award ist mit drei kleinen Regeln verbunden:

1) Verlinke denjenigen, der Dir den Award verliehen hat - erledigt!
2) Nenne 10 Dinge, die Dich glücklich machen - kein Problem!
3) Reiche den Award an 10 Blogger/innen weiter - ich verleihe ihn Euch allen!

Was macht mich glücklich?!

1. meine Kinder und mein Mann - die mich und die ich über alles liebe
2. Sonnenschein
3. ein langes Frühstück mit allem Drum und Dran
4. Eure lieben Kommentare
5. immer neue Ideen zu haben
6. Musik
7. gesund und fit zu sein
8. Geschenke ;-)
9. ein Stück besondere Schokolade langsam im Mund zergehen zu lassen
10. etwas Schönes nur für mich zu kaufen

So, ich werde mich dann jetzt mal endlich an die Nähmaschine setzen. Die wartet schon seit Wochen auf mich...

Liebste Grüße, Nika

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen