HOME

Donnerstag, 14. Februar 2013

nachgereicht

ich hinke ja momentan mit dem bloggen sehr hinterher... schon seit fast 4 monaten kein eintrag mehr... so kann das nicht weitergehen ;) !

ich war ja nicht untätig, nur ausgebremst, da meine overlock leider streikte. und so ganz ohne overlock macht das nähen ja nicht wirklich spaß.. nach fast 3 monaten hatte ich es dann auch endlich geschafft sie reparieren zu lassen und nun hat mich das nähfieber wieder gepackt. ich war ja schon fast ein wenig auf entzug.

deshalb: 

jetzt wird wieder genäht bis die fäden glühen.

und zu sehen gibt es auch schon einiges :)




schnitt: ottobre 6/2008
stoff: fleece + kapuzenfutter aus hilco-sweat
größe: 116-122


schnitt: ballettbody und tüllrock mit leichten änderungen, beides ottobre 1/2007
stoffe: wabentüll von swafing, single-jersey von sanetta
größe: 116




schnitt: rock nach burda style 1/2010
stoffe: leichte viskose




schnitt: rock nach burda 7/2009 allerdings ohne knopfleiste in der vorderen mitte, stattdessen mit seitlichem nahtverdeckten reißverschluss
stoff: fester köper von swafing





für den sohn einer freundin entstand dieser schneeanzug. es war eine überraschung und ich denke, ich habe besonders der mama eine große freude damit gemacht.

schnitt: ottobre 6/2011
stoffe: außen köper, innen sweat mit dicker wattierung
Größe: 86

demnächst mehr...

liebste nikagüße

Kommentare:

  1. Liebe Nika,
    wunderschöne Sachen hast du gezaubert!!! Ihr beide seht toll aus! Zum nahtverdeckten Reißverschluss brauche ich wohl noch mal einen Kurs bei euch.. Da traue ich mich noch nicht heran. Deshalb muss immer noch der Jerseybund herhalten ;o).
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nika -

    schön von Dir zu lesen: schön, dass Du da bist !


    Chris

    AntwortenLöschen
  3. Schön, wieder von Dir zu lesen, liebe Nika. Da sind ja so viele tolle Sachen bei Dir entstanden. Deine kleine Elfe ist echt süß. ;o)
    3 Monate ohne Nähmaschine - habe ich das richtig verstanden? Ich weiß gar nicht, wie ich das aushalten sollte. :o)
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Ulrike

    AntwortenLöschen