HOME

Mittwoch, 18. März 2015

winter ade

scheiden tut nicht weh
schon gar nicht mit diesem trenchcoat, der nur so vor frühling schreit
jetzt, zwei jahre!!! nach meinem letzten post, wird es mal wieder zeit, meinem blog ein wenig leben einzuhauchen
zwei jahre sind eine lange zeit, wenn man sie noch vor sich hat
im rückblick jedoch, vergingen sie wie im flug
erlebtes, genähtes, gefühltes habe ich nicht öffentlich gemacht, und wenn, dann nur sporadisch auf facebook
aber ich bin eh nicht der typ mensch, der jedes detail preisgeben muss
nun, nach meiner pause, möchte ich euch wieder vermehrt mit meinen werken erfreuen
und ich hoffe doch sehr, dass sie euch erfreuen werden

seit zwei jahren wollte ich nun schon diesen zuckersüßen trenchcoat nähen, aber wie das so ist, kam ich immer nicht dazu
jetzt habe ich es aber endlich geschafft
und wer weiß, wie lange meine maus noch diesen farbton mag?
in ein paar jahren ist das sicherlich vorbei, und bis dahin muss ich alles vernäht haben, was sich hier an mädchenstoffen tummelt
große aufgabe - ich geb mein bestes

nun aber genug der worte
viel spaß beim ansehen!









 



"passenger" trenchcoat aus der ottobre 1/2013
größe 128 - sitzt super

stoffe: 
oberstoff aus dem fundus meiner mutter
futterstoff hilco
knöpfe union knopf
bänder westfalenstoffe und aspegren

alles, bis auf den oberstoff, von meiner lieben stoffdealerin mira


Kommentare:

  1. oh wie schön von Dir zu lesen... <3
    lg emma

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nika, schön, wieder von Dir zu lesen. Die Jacke ist wunderschön! Ich mag Deine Art, wie Du die Stoffe kombinierst und freue mich auf die nächsten Blogeinträge.
    Liebe Frühlingsgrüße!
    Ulrike

    AntwortenLöschen